Brecoton-Industrieboden für Lager und Logistik
Industrieboden für Blocklager

Brecoton Industrieboden

Zementgebundener Industrieverbundestrich, 1,0-2,0 cm dick, fugenlos, schwindarm, rissarm, öl- und wasserbeständig.

Einsatzgebiete:

  • Flächen mittlerer Beanspruchung
  • Tiefgaragen / Parkhäuser
  • Möbelhäuser
  • Verbrauchermärkte
  • auch als Untergrund für Beschichtungen geeignet sowie als Höhenausgleichsschicht

Ein Boden, der wirtschaftlich ist

Wo eine wirtschaftliche und dauerhafte Lösung für mittlere Beanspruchungen gefordert wird, ist Brecoton die richtige Wahl. Zudem ist er auch zur Aufnahme weiterer Beläge wie z. B. Kunstharzbeschichtungen, Teppichböden, PVC- oder Linoleumbelägen geeignet.

Brecoton wird auch über größte zusammenhängende Flächen fugenlos eingebaut.

Brecoton kann auf Brecopac oder auf vorhandenem Beton (B25), sogar auf Geschossflächen, mit hoher Ebenflächigkeit verlegt werden.

Systemaufbau

Reinigungs- und Pflegehinweise

Verschmutzte Böden sind kein Aushängeschild für ein Unternehmen. Noch schlimmer - sie können für Mensch und Maschine Gefahren bergen. In gut geführten Betrieben wird daher auch auf eine sorgfältige Reinigung und Pflege geachtet.

Nach Abschluss der Bauphase empfiehlt sich eine Erstreinigung mit anschließender Erstpflege. Da einfaches Fegen (maschinell: Kehrsaugen) oftmals nicht ausreicht, wird vielfach die gründlichere Nassreinigung bevorzugt, bevor die Fläche mit einem Pflegefilm versehen wird.

Weitere Informationen zur Reinigung und Pflege von Brecoton erhalten Sie hier

Reinigungs- und Pflegehinweise