Industrieböden für alle Anforderungen: Walzbeton-Sohlplatte und Industrieverbundestrich in einem Blocklager
Industrieböden für alle Anforderungen: Walzbeton-Sohlplatte und Industrieverbundestrich in einem Hochregallager
Industrieboden Brecopac im Baumarkt in Hamburg

Wir finden die perfekte Industrieboden-Lösung für Sie

Der Industrieboden eines Industrie- und Gewerbebaus ist meistens das am stärksten beanspruchte Bauteil des Bauwerks. Hallenfußböden sind deshalb gründlich zu planen. ob bei Neubau oder Revitalisierung - Architekten, Planer, Generalunternehmer und Bauherren vertrauen auf unsere über 60-jährige Erfahrung im fugenlosen Industriebodenbau bei der Auswahl des geeigneten Industriebodens. Wir bieten Komplettlösungen von der Sohlplatte bis zum Reinigungs- und Werterhaltungskonzept. Individuelle Kundenwünsche zu erfüllen und auf die Nutzung abgestimmte Lösungen zu finden, sind unsere Stärken.

Bei uns finden Sie Systemlösungen, die diesen Namen verdienen. Unterbau, Deckschicht und Oberflächenbehandlung ergänzen sich zur praxisgerechten Nutzungseinheit. Einen Überblick über die verschiedenen Systeme und ihre Eignung erhalten Sie hier.

Die Basis unserer Industrieboden-Systeme ist die erdaufliegende Walzbeton-Sohlplatte Brecopac.

  • Brecopac kann auf Tragschicht, Dämmung, Sauberkeitsschicht, Gleitschicht, Geotextil, WHG-Abdichtungsbahn und/oder Industrieflächenheizung verlegt werden.
           
  • Da die Oberfläche des Brecopac keine erhöhte Ebenflächigkeit und keinen besonderen Oberflächenschluss aufweist, ist das Aufbringen eines Verbundestrichs erforderlich.

Je nach Einsatzgebiet empfehlen wir die auf die Brecopac-Sohlplatte abgestimmten fugenlosen Industrieestriche:

  • für Produktion, Lager, Umschlagsbetriebe, Hochregalläger, Druckereien, Bau-/Großmärkte
    Beanspruchung: hoch
    Lösung: z. B. Brecoplan - kunststoffmodifizierter Industrieboden
          
  • für Möbelhäuser, Verbrauchermärkte, Tiefgaragen/Parkhäuser, Produktion, Lager
    Beanspruchung: mittel
    Lösung: z. B. Brecoton - zementgebundener Industrieboden
        
  • für Produktion, Montage, Werkstätten, Druckereien
    Beanspruchung: hoch
    Lösung: z. B. Brecoton HST - hartstoffvergüteter, zementgebundener Industrieboden
         
  • für Messehallen, Verteilerzentren, Sortier- und Verpackungsbetriebe
    Beanspruchung: mittel
    Lösung: z. B. Latexfalt - bituminös gebundener Industrieboden
         
  • für die Sanierung von Lager- und Produktionsflächen
    Beanspruchung: hoch
    Lösung: z. B. Brecoplan S - kunststoffmodifizierter Industrieboden

Für erhöhte Ansprüche an die Reinigungsfähigkeit und Optik können unsere Industrieestriche geschliffen werden:

  • als repräsentativer DFT Terrazzo
    auch als Alternative zu keramischen Plattenbelägen und Belägen aus Betonwerkstein
  • als optimierter DFT Lotos
    auch als Alternative zu Versiegelungen und Beschichtungen

Hinweis:

  • Die Brecopac-Sohlplatte ist auch zur Aufnahme von sonstigen Plattenbelägen bzw. Betonwerksteinplatten im Mörtelbett, Pflastersteinen und schwimmenden Estrichen geeignet 
  • alle Industrieverbundestriche sind auch für den Einbau auf bauseitigem Beton geeignet